• deutsch
  • Auf den Spuren der Göttinnen

    erschienen im Kurdistan Report Juli/August Unzählige Keramikscherben übersäen den Boden. Sorgfältig zu Werkzeugen und Bauelementen bearbeitete Steine, uralte Lehmbaumauern zeugen von den verschiedenen Epochen des Lebens. Ich setze zögernd meine Schritte, denn ich will den Göttinnen, die hier ruhen, keinen Schmerz zufügen, ihre Werke nicht zerstören… Beim Anblick der „Gir“-Hügel oder beim Besuch historischer Stätten […]

  • Aktuell
  • AMARGÎ – Rückkehr zur Mutter, der Freiheit

    Aufruf zum 8. März Freiheit bekommst du nicht umsonst, es ist nichts, was dir jemand geben wird! In jedem Land, jedem Volk, in jeder Religion – die Unterdrückung von Frauen hat sich überall etabliert. Es waren Frauen, die Leben und Gemeinschaft erschufen, die die Menschheit aus der Dunkelheit ins Licht brachten und der Gesellschaft Sprache, […]

  • Aktuell
  • Türkische Kampfflugzeuge Bombardieren Archäologische Stätten in Efrin – Tausende von Jahren alte Zeugnisse der Frauenkultur zerstört

    Seit dem 20. Januar 2018 hat der türkische Staat einen Vernichtungskrieg gegen die autonome Region Efrin begonnen, welche Teil der demokratischen Konföderation Nord-Syriens ist. Seit mehr als einer Woche dauern die Angriffe auf die Bevölkerung an. Durch weiträumige und gezielte Bombardierungen seitens türkischer Kampfflugzeuge wurden bislang über 80 ZivilistInnen ermordet. Darunter befinden sich viele Kinder. […]

  • Aktuell
  • Feminismus – Die Rebellion der ersten Kolonie: Unser Erbe und der Aufbau unserer Zukunft

    ANN-KRISTIN KOWARSCH Vortrag für die 1. Jineologie – Konferenz 27. Februar – 2. März 2014 an der Universität Köln  Trotz über 200 Jahren feministischer Theorie und Praxis leben wir noch immer in einer Welt, die durch patriarchale Gewalt und HERRschaft dominiert wird. Am 8. März 2014 blicken wir auf eine 103 Jahre alte Geschichte des […]

  • Aktuell
  • WARUM EINE WEBSITE FÜR JINEOLOJî?

    HEVAL RUMET Angesichts des realen Leids, der Armut, Gewalt, Folter und tausenden anderen Formen von Brutalitäten, die wir wieder und immer wieder erleben: ist demgegenüber eine solch ungreifbare und künstliche, virtuelle Website nicht eines der letzten Bedürfnisse von Frauen? Seit tausenden von Jahren werden zahllose Städte auf dem Boden dieser Erde gebaut, diedie Welt zu […]