• Aktuell
  • Aufruf zur Kampagne #WomenRiseUpForAfrin – Afrin gehört uns, Nein zur Besatzung!

    Video Liebe Schwestern und Kompliz*innen, Wir rufen Euch auf, uns auch in der zweiten Phase der Kampagne Women Rise Up For Afrin zu unterstützen. Wir sind ein Netzwerk von Frauen, die gegen die unrechtgemäße Besatzung Afrins durch den türkischen Staat und die kollaborierenden jihadistischen Gruppen aufstehen und uns organisieren. Am 8ten Februar 2018 hat Kongra […]

  • deutsch
  • Auf den Spuren der Göttinnen

    erschienen im Kurdistan Report Juli/August Unzählige Keramikscherben übersäen den Boden. Sorgfältig zu Werkzeugen und Bauelementen bearbeitete Steine, uralte Lehmbaumauern zeugen von den verschiedenen Epochen des Lebens. Ich setze zögernd meine Schritte, denn ich will den Göttinnen, die hier ruhen, keinen Schmerz zufügen, ihre Werke nicht zerstören… Beim Anblick der „Gir“-Hügel oder beim Besuch historischer Stätten […]

  • Aktuell
  • DELEGATION DER MÜTTER FÜR FRIEDEN: Abschluss-Statement

    Die Delegation der Mütter für Frieden setzte sich aus Frauen aus Deutschland, Spanien, Frankreich und Italien zusammen. Wir besuchten Rojava/die Demokratische Föderation Nordsyrien mit dem Ziel, uns vor Ort über die Situation der Frauen Rojavas zu informieren, um die Realität der Frauen auch in unseren eigenen Ländern vermitteln zu können und Bündnisse der Solidarität und […]

  • Aktuell
  • Matriarchat, Organisierung und das selbstorganisierte Leben

    Zum vierten Jineoloji-Camp Europas kamen am Wochenende 60 Frauen aus Deutschland zusammen, um eine gemeinsame Auseinandersetzung mit Themen wie Patriarchat und Kapitalismus zu entwickeln.   In der Zeit vom 20.–23. September 2018 fand das vierte Jineoloji-Camp Europas statt, welches aufgrund der zunehmend rechten Diskursverschiebungen in Deutschland eine wichtige Möglichkeit bietet, den gemeinsamen Kampf von Frauen […]

  • Aktuell
  • AMARGÎ – Rückkehr zur Mutter, der Freiheit

    Aufruf zum 8. März Freiheit bekommst du nicht umsonst, es ist nichts, was dir jemand geben wird! In jedem Land, jedem Volk, in jeder Religion – die Unterdrückung von Frauen hat sich überall etabliert. Es waren Frauen, die Leben und Gemeinschaft erschufen, die die Menschheit aus der Dunkelheit ins Licht brachten und der Gesellschaft Sprache, […]

  • Aktuell
  • Türkische Kampfflugzeuge Bombardieren Archäologische Stätten in Efrin – Tausende von Jahren alte Zeugnisse der Frauenkultur zerstört

    Seit dem 20. Januar 2018 hat der türkische Staat einen Vernichtungskrieg gegen die autonome Region Efrin begonnen, welche Teil der demokratischen Konföderation Nord-Syriens ist. Seit mehr als einer Woche dauern die Angriffe auf die Bevölkerung an. Durch weiträumige und gezielte Bombardierungen seitens türkischer Kampfflugzeuge wurden bislang über 80 ZivilistInnen ermordet. Darunter befinden sich viele Kinder. […]

  • Aktuell
  • Den Erfolg der Revolution verteidigen

    Die 1. Jineoloji-Konferenz Nordsyriens ging erfolgreich zu Ende Tag 2 Samstag, der 13.01.2018, Dêrik/ Cizire – Die Jineoloji-Konferenz Nordsyriens ging heute in die zweite Runde. Nachdem gestern 200 Frauen aus allen Regionen, ethnischen, religiösen und sozialen Gruppen Nordsyriens/ Rojava am ersten Tag der Konferenz die Jineoloji-Arbeiten der letzten zwei Jahre bewertet hatten, war der Schwerpunkt […]

  • Aktuell
  • Die Erste Konferenz der Wissenschaft der Frauen und des Zusammenlebens in Freiheit “Jineoloji” in Nord-Syrien/ Rojava

    Tag 1 Freitag, der 12.01.2018, Dêrik/ Cizire – Unter dem Slogan “Jineoloji erleuchtet mit der Natur der Frau die gesellschaftliche Realität” ging am heutigen Tage die zum ersten Mal stattfindende, zweitägige Jineoloji-Konferenz mit großer Aufregung in die erste Runde. Vertreten waren insgesamt 200 Frauen aus allen Regionen der Konföderation Nord-Syriens. Eine besondere Freude war die […]

  • Aktuell
  • „Jineolojî ist Antriebskraft für soziale Veränderung und Erneuerung“

    Eindrücke von einer Podiumsdiskussion zum Thema Gewalt gegen Frauen in Efrîn Efrin, der westlichste Kanton Rojavas, befindet sich derzeit im Belagerungszustand. Von den Kantonen Kobane und Cizire räumlich getrennt, ist Efrin von allen Seiten umgeben mit feindlich gesinnten Kräften. Spätestens seit das Militär des türkischen Staates im Oktober diesen Jahres nach ihrem Übereinkommen mit El-Nusra […]