• Aktuell
  • AMARGÎ – Rückkehr zur Mutter, der Freiheit

    Aufruf zum 8. März Freiheit bekommst du nicht umsonst, es ist nichts, was dir jemand geben wird! In jedem Land, jedem Volk, in jeder Religion – die Unterdrückung von Frauen hat sich überall etabliert. Es waren Frauen, die Leben und Gemeinschaft erschufen, die die Menschheit aus der Dunkelheit ins Licht brachten und der Gesellschaft Sprache, […]

  • Aktuell
  • Türkische Kampfflugzeuge Bombardieren Archäologische Stätten in Efrin – Tausende von Jahren alte Zeugnisse der Frauenkultur zerstört

    Seit dem 20. Januar 2018 hat der türkische Staat einen Vernichtungskrieg gegen die autonome Region Efrin begonnen, welche Teil der demokratischen Konföderation Nord-Syriens ist. Seit mehr als einer Woche dauern die Angriffe auf die Bevölkerung an. Durch weiträumige und gezielte Bombardierungen seitens türkischer Kampfflugzeuge wurden bislang über 80 ZivilistInnen ermordet. Darunter befinden sich viele Kinder. […]

  • Aktuell
  • „Jineolojî ist Antriebskraft für soziale Veränderung und Erneuerung“

    Eindrücke von einer Podiumsdiskussion zum Thema Gewalt gegen Frauen in Efrîn Efrin, der westlichste Kanton Rojavas, befindet sich derzeit im Belagerungszustand. Von den Kantonen Kobane und Cizire räumlich getrennt, ist Efrin von allen Seiten umgeben mit feindlich gesinnten Kräften. Spätestens seit das Militär des türkischen Staates im Oktober diesen Jahres nach ihrem Übereinkommen mit El-Nusra […]

  • Aktuell
  • Bericht über das Jineolojî-Camp 2017

    Rückmeldung einer Teilnehmerin aus Spanien „Wir waren um die 60 Frauen jeden Alters und Hintergrunds, aus verschiedenen Ecken der Welt, die um einen Tisch saßen und gefüllte Blätter und Linsensuppe aßen. Ich sah meine anarchistischen Freundinnen an, wir alle hielten inne, nachdem eine Gruppe von älteren Christinnen aus Deutschland zu einem Gebet aufgerufen hatten. Wir […]

  • Freies partnerschaftliches Leben
  • Zum Verhältnis von Recht und Moral: Die Dialektik der Frauengesetze in Rojava

    erschienen im Kurdistan Report 190, März/April 2017 ANDREA BENARIO Das Erringen und die Umsetzung von Frauenrechten war und ist ein wesentliches Anliegen feministischer und progressiver Kämpfe in Europa. Während erkämpfte Rechte wie beispielsweise das Wahlrecht, Bildungsrecht, Scheidungsrecht oder Gewaltschutzgesetze einerseits dazu führten, dass Frauen an Selbstbewusstsein und Handlungsmöglichkeiten hinzugewannen, stellte sich andererseits bei vielen der […]

  • Selbstverteidigung
  • Wir konnten nicht passiv bleiben…!

    erschienen im Kurdistan Report 189, Januar/Februar 2017 ANDREA BENARIO Interview mit Newal Botan zum Widerstand in Cizîrê Botan Çîya Kezwan, Rojava, 19. November 2016 Vor einem Jahr verteidigte die Bevölkerung in vielen Städten von Bakûr/Nordkurdistan ihr Recht auf Selbstverwaltung. Da offensichtlich geworden war, dass sich der AKP-Erdoğan-Faschismus nicht durch Wahlen beseitigen lassen würde und Recht […]